. . Home | Login | Impressum
20.05.2013 19:25

Nachwuchs alleine gegen die Uhr

Einzelzeitfahren des RSV Sturmvogel

Jakob Hess

Im Rahmen des wöchentlichen Rennradtrainings (Treffpunkt 10:30 Uhr Einkaufszentrum Ringen), trafen sich 18 Nachwuchsfahrer des RSV Sturmvogel Bad Neuenahr und der Trikids des TuS Ahrweiler zum Einzelzeitfahren im Rahmen der Vereinsmeisterschaft. Über 3 km  neben der A 61 auf einem Landwirtschaftsweg ging es von Vettelhofen nach Ringen und zurück.  In dreißig Sekunden Abständen nahmen die Teilnehmer der  Klassen U 17 bis zur U 11, d.h. der Geburtsjahrgänge 1998 bis 2007, die flache Strecke ?in Angriff?. Es galt einen schweren Gang schnell in Bewegung zu bringen, eine dynamische Position zu finden und flüssig um den Wendepunkt zu fahren.  Sowohl für die Triathleten als auch die Rennradfahrer eine gute Übung für die anstehenden Wettkämpfe.  Die schnellste Zeit des Tages erzielte Lennert Kolberg als Sieger der U17, der das Ziel nach 4:30 min. passierte. Schnellstes Mädchen war seine Schwester Majtie, die in 5:06 min. Siegerin in der U15 wurde. Jüngster Teilnehmer war an diesem Tag Paul Heß, der sich in 8:46 min. den Sieg in der U11 sicherte.

 

Die weiteren Ergebnisse:

U17

Simon Gies                      2. Platz

U15

Kai Lingen                        1. Platz

Kristian Wollbrecht        2. Platz

Pascal Thielke                  3. Platz

Luise Reinhard                2. Platz

U13

Jacob Heß                  1. Platz

Adil Bauer                  2. Platz

Daniel Sieren             3. Platz

Tilo Lingen                 4. Platz

Lounis Benamer        5. Platz

Marcel Thielke          6. Platz

U11

Pauline Reinhard     1. Platz

Ella Heß                     2. Platz

Sophie Pabich          3. Platz