. . Home | Login | Impressum
29.04.2018 22:42

Trikids erfolgreich in Schleiden

Auftakt im Rheinland-Nachwuchs-Cup

Beim Auftakt zum Rheinland-Nachwuchs-Cup in Schleiden gab es für die Trikids des TuS Ahrweiler einige Herausforderungen zu meistern.

"Die Wand", "Die Schlammsuhle", der "Pumptrack", "30m abwärts": so werden Streckenteile des im Nationalpark Eifel stattfindenden Rennens genannt, das Teil der Xterra-Serie ist und die Teilnehmer mit dem MTB und laufend an ihre Grenzen bringen soll.

Die sogenannte Schlammsuhle wurde in diesem Jahr durch die sommerlichen Temperaturen der Tage zuvor entschärft, dennoch forderten anspruchsvolle Downhill und Single Trail Passagen alles an fahrerischem Können und auch eine Portion Mut.

Schon beim ersten Rennen der ?X-Kids? über 1km Laufen, 3,6km MTB und nochmals 400m Laufen konnte Paul Heß mit 20 Sekunden Rückstand auf den Sieger den ersten

Podestplatz für die Nachwuchsathleten aus Ahrweiler bejubeln. Aidan Mannion belegte Platz vier, seine Schwester Una kam bei den Schülerinnen A auf den fünften Platz. Knapp am Podest vorbei belegte Shannon Reiss bei den Schülerinnen B den vierten Rang, ihr Bruder Keanu wurde 19.

Einen starken Eindruck hinterließen die Athleten der älteren Jahrgänge auf der X-Teens-Distanz über 2km Laufen, 7,2km MTB und 1km Laufen. Die beiden Kaderathleten Adil Bauer und Jacob Heß belegten die ersten beiden Plätze und präsentierten sich eine Woche vor der Deutschen Meisterschaft im Duathlon in starker Form. Gleiches gilt für Jacobs Schwester Ella, die das Rennen der Mädchen überlegen mit über fünf Minuten Vorsprung für sich entscheiden konnte. Florian Krebs komplettierte das starke Ergebnis aus Ahrweiler Sicht mit dem fünften Platz. Mit ihren Siegen und Platzierungen sammelten die Trikids des TuS Ahrweiler die ersten Punkte im Rheinland Nachwuchs Cup 2018, der schon in zwei Wochen beim Schüler Triathlon in Aachen fortgesetzt wird.