. . Home | Login | Impressum
03.07.2017 22:32

Majtie Kolberg: Zwei Starts - zwei Bestzeiten - zwei Titel

Besser hätten die Rheinland-Pfalz-Jugendmeisterschaften für Majtie Kolberg (LG Kreis-Ahrweiler) kaum laufen können. Bereits um 10:15 Uhr trat die 800-m-Spezialistin "hellwach" zum Start über 3.000 m an. Leider ist das schmucke Stadion im rheinhessischen Saulheim sehr windanfällig und so musste die 17jährige Gymnasiastin die siebeneinhalb Runden alleine gegen den Wind kämpfen. Mit 10:32,25 min verbesserte sie ihre alte Bestmarke um fünf Sekunden und lag damit 200 m vor der weiblichen U20-Konkurrenz. Trotz der nicht optimalen Bedingungen zeigt sie damit ein verbessertes Ausdauerniveau.

Gegen 15:00 Uhr standen dann die Zeitendläufe über 400 m auf dem Programm. Majtie Kolberg lief mit 57,53 die zweite Bestzeit an diesem Tage und war die einzige U20-Läuferin, die die Minuten-Grenze unterbieten konnte. Auch bei dem Lauf über die Stadionrunde blies den Läuferinnen auf der Zielgeraden heftiger Wind entgegen.

Bei etwas besseren Bedingungen sollte es der Deutschen 800-m-U20-Hallenvizemeisterin demnächst gelingen, eine 56-iger Zeit über die 400 m zu laufen.