. . Home | Login | Impressum / Datenschutz
01.10.2018 21:45

Crossduathlon des TuS Ahrweiler bei Kaiserwetter

Vier Rheinland-Pfalzmeister aus Ahrweiler

Auch bei der zwölften Auflage des Grafschafter Sparkassen Crossduathlons in Bölingen hatte das Organisationsteam der Triathlonabteilung des TuS Ahrweiler unter der Leitung von Swantje Kolberg und Rainer Kehrbusch erneut Glück mit dem Wetter: bei strahlendem Sonnenschein und guten Bedingungen gingen knapp 150 Starter in den verschiedenen Altersstufen auf die Strecken rund um die Bölinger Hütte. Insbesondere die Radstrecken, die mit dem MTB absolviert wurden, wurden trotz des getrockneten Waldbodens zu einer Herausforderung für die Teilnehmer.

Traditionell starteten die "Kleinsten" zuerst: im Rennen der Schüler D waren auch wieder zwei vierjährige mit am Start, die die Zuschauer ganz besonders begeisterten. Über die Distanzen 200m Laufen, 1000m Radfahren und 200m Laufen waren es einmal mehr die Trikids, die sich ganz weit vorne platzieren konnten. Paul Otten kam als erster Rheinland-Pfalzmeister für die Abteilung des TuS Ahrweiler ins Ziel. Sein Bruder Emil kam eine Altersklasse höher auf den Bronzerang. Bei Schülern B gab es einen umjubelten Doppelsieg durch Paul Heß, der sich den Landesmeistertitel vor Aidan Mannion sicherte. Die älteste Schülerklasse war leider ohne männliche Beteiligung aus Ahrweiler, die Mädchen sicherten sich aber die Plätze 2-4. Lynn Bandmann als Vizemeisterin der Schülerinnen A setzte sich gegen ihre Teamkolleginnen Pia Kreitlein (3.) und Leonie Schnitker (4.) durch.

In der B-Jugend dominierte die Heimmannschaft den kompletten Wettkampf. Kaderathletin Ella Heß, in diesem Jahr als Neunte bei der DM im Triathlon als Favoritin ins Rennen gegangen, setzte sich gegen ihre Kaderkollegin Rebecca Bierbrauer aus Trier durch und musste sich lediglich einem Jungen geschlagen geben. Marcel Thielke, ebenfalls im Nachwuchskader des RTV wurde Landesmeister bei den Jungs.

Für die A-Jugendlichen und die Junioren gab es keine Meisterschaftsläufe, da diese im Rahmen des Sprint-Wettkampfs in Monsheim Ende Oktober ausgetragen werden. Jacob Heß bestätigte seine herausragende Laufform und belegte nach einem leichten Sturz auf dem Rad knapp geschlagen den zweiten Platz, gefolgt von Florian Krebs auf Rang vier. Für die Junioren Leon Schenke und Pascal Thielke ging es auf die längste Strecke des Tages. 5,4km Laufen, 18km Radfahren und 2,7km Laufen mit sehr anspruchsvollen Strecken rund um den EVA-Turm standen für die beiden Liga-Starter auf dem Programm. Leon Schenke kam als Zweiter der Junioren dicht gefolgt von Pascal Thielke ins Ziel an der Bölinger Hütte. Im Staffelrennen über die gleiche Distanz belegten Sabine und Michael Klein den dritten Platz.

Ein überaus positives Fazit konnte das Orga-Team am Ende der Veranstaltung ziehen. "Einige kleine Fehler müssen im nächsten Jahr noch beseitigt werden, aber es war ein toller Wettkampftag für Athleten und Zuschauer" waren sich die Organisatoren sicher. Mit ihren Medaillen um die Wette strahlende Kinder und sichtlich erschöpfte Erwachsene, die die tollen Strecken im Wald rund um den EVA-Turm und sich über die Präsente der Firma Basislager aus Ahrweiler freuten, bestätigten die Eindrücke der Veranstalter. Auch David Kriechel von der KSK Ahrweiler, der im Namen des Hauptsponsors die Veranstaltung besuchte und einen Startschuss abgeben und die Siegerehrung durchführen durfte, war begeistert von der Stimmung, die bei der Veranstaltung herrschte. Viele Athleten verabschiedeten sich nach der Siegerehrung mit den Worten "im nächsten Jahr sind wir wieder dabei". Ansporn genug für die Organisatoren, die schon in den nächsten Wochen mit der Planung für die 13. Auflage beginnen werden.

 

 

 

Die weiteren Ergebnisse der Trikids:

 

Schüler D

Greta Breuer                    4. Platz

Marie Freudenberg          5. Platz

Mats Gidaszewski           4. Platz

Leon Lehmberg               5. Platz

Arjen Dengler                  6. Platz

Kilian Krebs                    7. Platz

Janno Breuer                    8. Platz

 

Schüler C

Soraya Benamer               5. Platz

Hannah Klein                   6. Platz

Laura Steup                      7. Platz

Len Pauly                         6. Platz

 

Schüler B

Tim Schmidt                    6. Platz