. . Home | Login | Impressum
16.11.2017 10:43

Kreuz und Quer durch die Weinberge

Landesmeistertitel für Swantje Kolberg und Pascal Thielke

Beim Crossduathlon der LLG Wonnegau im rheinhessischen Monsheim wurden neben den Landesmeistertiteln der Jugend A und der Erwachsenen auch die letzten Punkte im RTV-Nachwuchscup vergeben. Auf den anspruchsvollen Strecken rund um die Weinberge der Region konnten die Ahrweiler Athleten in allen Altersklassen überzeugen. Schon die jüngsten Trikids belegten im Rennen der Schüler B die vorderen Plätze. Paul Heß sicherte sich den Sieg bei den Jungs, Nick Radermacher kam als Dritter ins Ziel. Shannon Reiss, seit kurzem für die Trikids am Start, belegte Platz 2 bei den Mädchen. Ein gewohntes Bild bot sich beim Rennen der Schülerinnen A, das Ella Heß klar für sich entscheiden konnte. In der Jugend B zeigte sich die Dominanz der Trikids, gingen doch Platz eins bis vier bei den Jungs und Platz eins und zwei bei den Mädchen nach Ahrweiler. Jacob Heß setzte sich gegen Adil Bauer durch, Marcel Thielke und Florian Krebs folgten auf den Plätzen. Bei den Mädchen siegte Elena Jäger vor Katharina Gummersbach. Die Rheinland-Pfalzmeisterschaften wurden im Anschluss dann für die A-Jugendlichen und die Erwachsenen ausgetragen. Ihren zweiten Titel in diesem Jahr sicherte sich Swantje Kolberg, die als Gesamtfünfte schnellste Rheinland-Pfälzerin war. Bei den A-Jugendlichen setzte sich Pascal Thielke gegen seinen Teamkollegen Leon Schenke durch. Sven Jäger komplettierte das Ergebnis des TuS Ahrweiler auf Rang 10 der M45.